Teststrick – Tuch Meline

[Werbung – Die Anleitung wurde mir für den Teststrick kostenlos zur Verfügung gestellt]

Heute zeige ich Euch meine „Meline“, die ich für Kristin teststricken durfte:

Die Anleitung ist gut beschrieben und für Strickanfänger absolut geeignet.
Das Muster ist bewusst dezent, jedoch sehr wirkungsvoll und bringt den Farbverlauf somit
richtig schön zur Geltung.

Verarbeitet habe ich ein Wollbonbon „Calypso“, 100% Merino extrafine, 4-fädig
gestrickt mit 4,0 Karbonz Nadeln von Knit Pro.

Das Tuch lässt sich beliebig erweitern, so dass man es auch gut mit mehr Lauflänge stricken kann.

Die Anleitung findet Ihr hier >klick<

Ein Paar Kuschelsocken als Geburtstagsgeschenk für die liebe Charlotte sind ebenfalls fertig geworden.

Gestrickt habe ich sie aus einem Knäuel Opal Wolle aus dem September Abo 2017 und meinem heißgeliebten Sockenwunder. Die Anleitung „Carmens Shoppersocken“ könnt Ihr kostenlos bei Ravelry herunterladen.

Außerdem habe ich mich dem #StrickelfenKal angeschlossen.
Dort stricken wir im Mai gemeinsam den Retro Rib Shawl von The Knitting me.

Die Anleitung findet Ihr ebenfalls bei Ravelry.

Bevor ich mich nun wieder meinem Strickzeug widme, schau ich noch bei Maschenfein – Auf den Nadeln, bei den Lieblingsstücken, den Dienstagsdingen und dem Creadienstag rein.

Jacke im Perlmuster

Als ich bei Instagram die angefangene Jacke im Perlmuster von  Frau Jetztkochtsieauchnoch gesehen habe, war es um mich geschehen,

Meiner lieben Strickfreundin Jenny gefiel das Jäckchen ebenfalls sehr gut und so haben wir, spontan wie wir sind,  einen MiniKal geplant und haben uns die Anleitung über Ravelry gekauft.

Da ich anderes Garn verwende als im Original, habe ich nach einer Maschenprobe, die ich ja nur sehr sehr selten mache, die Maschenzahl für mich passend umgerechnet.

Mittlerweile habe ich die Ärmelmaschen stillgelegt und arbeite am Rumpf weiter. 
Ich werde hingegen der Anleitung die Taschen weglassen. Eventuell nähe ich mir als Eyecatcher später die Taschenblenden auf. Das entscheide ich aber dann spontan.
Anleitung: Jacke im Perlmuster
Wolle: Noema von Louisa Harding
Nadeln: Knit Pro Zing, NS 4

Mein Zusammen-Tuch aus dem ZusammenmKal ist pünktlich fertig geworden. Jetzt warte ich nur noch auf besseres Wetter, damit ich endlich Fotos machen kann.

Außerdem arbeite ich weiter fleißig an einem Teststrick – Ihr dürft gespannt sein!

Bevor ich mich nun wieder meinen Stricknadeln widme, schaue ich noch schnell bei Maschenfein – auf den Nadeln, bei CreaDienstag und den Dienstagsdingen, sowie den Lieblingsstücken vorbei.

Habt eine schöne Woche !

Zusammen MKal

Die Wolle ist gewickelt, Nadeln und Maschenmarkierer liegen bereit, denn morgen beginnt der #Zusammen MKal (Mystery knitalong) von Talvi knits und Samelin Dyeworks.

Wir stricken gemeinsam ein Tuch, aufgeteilt in 4 Teile, von denen jede Woche ein Teil veröffentlicht wird.

Teil 1 am 01.03.2018
Teil 2 am 08.03.2018
Teil 3 am 15.03.2018 und
Teil 4 am 22.03.2018

Die Anleitung gibt es hier: >klick<

Die wunderschönen Garne von Samelin Dyeworks findet Ihr hier: >klick<

Weitere Infos zum #ZusammenMKal gibt es in der Talvi knits Gruppe auf Ravelry >klick>

Meine Zwischenstände werde ich Euch natürlich regelmäßig hier, auf meiner Facebook Seite und bei Instagram zeigen.

Da ich heute noch einen freien Tag habe, werde ich mir die Wartezeit bis zum Anstrick noch mit Stricken am Schal im 2-farbigen Patent vertreiben.

Der #DieDreivomBlogCowl

Endlich ist es soweit und ich darf Euch eins meiner #geheimgeheim Projekte zeigen!

Am 01.04.2018 startet der nächste #DieDreivomBlogKal mit dem Thema:
„Alles für den Hals!“

Erlaubt ist alles, was man um den Hals tragen kann: Cowl, Loop, Schal, Tuch etc.

Die Drei vom Blog, das sind Julia von Feinmotorik, Stefanie von Feierabendfrickeleien und Jane von Jetztkochtsieauchnoch haben auch für den kommenden Kal (knit along/gemeinsam stricken) ein eigenes #DieDreivomBlogmuster, diesmal von Jane entworfen.

Die Anleitung für den #DieDreivomBlogCowl könnt Ihr bereits jetzt schon kostenlos bei Ravelry herunterladen.

Den Link dazu findet Ihr hier: >klick<

Es gibt drei Varianten des Cowl. Einmal eng am Hals anliegend mit Zipfel, einmal eng am Hals ohne Zipfel und einmal als weiten Loop, den man zweimal um den Hals wickeln kann.

Ich durfte bereits teststricken und habe mich für Variante 1, den enganliegenden Cowl mit Zipfel entschieden:

Meinen Cowl habe ich aus dem wunderschönen, handgefärbten Garn von Samelin Dyeworks gestrickt.

Garn: Samelin Dyeworks – Merino Nylon Sock, Farbe „Angry Sea“
Verbrauch: 67g
Nadelsärke: 3

Mit diesem Beitrag schaue ich zu den Linkparties von „Auf den Nadeln“ bei Maschenfein, Creadienstag, den Lieblingsstücken, den Dienstagsdingen und Handmade on Tuesday vorbei.

Weitere Informationen zum neuen #DieDreivomBlogKal findet Ihr im Laufe des März im Blog von Jetztkochtsieauchnoch, bei Instagram und in der Facebookgruppe.

Jetzt werde ich am Schal für den Mr. weiterstricken und dabei die neueste Folge vom Frickelcast anhören.

Yes Checks

Und noch eine Mütz‘
Ein Arbeitskollege meines Partners hat diese Beanie bei ihm gesehen
 und sie gefiel ihm so gut, dass ich ihm auch eine gestrickt habe.
Passende Wolle war in meinem Stash vorhanden und so konnte ich direkt loslegen.
Gestrickt habe ich die Beanie aus einem 5-fädigen Wollbonbon, 
100% Schurwolle (Merino extrafine), mit Nadelstärke 5.
Verbraucht habe ich 64g.
Die Anleitung ist von Stephen West und sie ist als 
kostenloser Download bei Ravelry erhältlich.
Das Pattern gibt es hier >klick<
Ich hoffe, sie gefällt dem neuen Besitzer.
Ich werde jetzt noch ein bisschen weiter werkeln,
denn es müssen noch ein paar weitere Strickprojekte
bis Weihnachten fertig werden, die ich Euch natürlich nicht
vorenthalten werde.
Euch Allen einen schönen 3. Advent
Dani

Cath Socks

Ein neues Paar Socken ist fertig:
nach einer kostenlosen Anleitung
von Elke Becker/Ravelry.
Größe: 41
Bündchen: 2re/2li
Schaft: 5 Musterwiederholungen
Ferse: Käppchenferse
Fuß: 5 Musterwiederholungen am Oberfuß
Bandspitze
Farbe 672 von Atelier Zitron
Gestrickt mit 2,5er Zing Nadelspiel von Knit Pro.
Wolle und Stricknadeln von meinem 
Lieblingswollladen, dem Wollbonbon in Hagen.
Fazit: Ein tolles Muster aus rechten und linken Maschen.
Ich werde es auf jeden Fall noch einmal stricken.

Hoodie Shawl Cardigan

Seit gestern Abend ist 
mein Hoodie Shawl Cardigan fertig.
Die Anleitung von Sosu
gibt es sowohl in deutscher, 
als auch in englischer Sprache.
Selten hat es mir so viel Spaß gemacht
einen Cardigan zu stricken.
Die Anleitung ist sehr gut und
ausführlich beschrieben.
 Einzige Änderung, ich habe das „Kontrastband“
ausgelassen und dafür einfach glatt rechts,
bis zum Ende meines Wollbonbons weitergestrickt,
da mir mein Farbverlauf sonst nicht genügend zur
Geltung gekommen wäre.
Der Cardi entspricht ungefähr Kleidergröße 40,
gestrickt mit Knit Pro Royale, Nadelstärke 3,5.
Material: Wollbonbon „Black Lavender Merino“ extrafine
Verbrauch: 1100m, 4-fädig für den Body,
2x150m, 4-fädig für die Kapuze, sowie
2x150m, 4-fädig für die Ärmel und
einem Rest von einem uni schwarzen Wollbonbon.
Der nächste Hoodie ist schon in der Planung,
doch vorher muss ich noch ein bis zwei Ufos
verarbeiten.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Dani

Schafpaten

Das dritte Sockenpaar in 2017 ist fertig.
Ein leicht zu strickendes, einprägsames Muster.
Die kostenlose Anleitung zu den
Schafpaten Socken gibt es hier.
Gestrickt habe ich sie aus 
Lang Yarns – Super Soxx Cashmere,
mit Nadelstärke 2,5, 
Für Größe 42 ein Verbrauch von 75g.
Mittlerweile ist auch die erste Socke
aus meinen neu erworbenen Buch
„von den Socken“ fertig.
Fotos folgen, wenn das Paar komplett ist.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend
 Dani.

„kariert“

… heißt das Muster,
dass in der Facebook Gruppe 
im Januar gemeinsam gestrickt wird.
Hier ist meine Version:

Ein sehr leicht zu strickendes,
jedoch effektives Muster.
Ich werde bestimmt noch weitere
Farbkombinationen stricken.
Anleitung: „Kariert“
Material: 
Lana Grossa Meilenweit uni solid
Farbe: 1313 pink, Verbrauch 41g und
Lana Grossa Meilenweit uni solid
Farbe: 1101 weiß, Verbauch 20g
gestrickt mit Knit Pro „Zing“ Nadelspiel Stärke 2,5
Die nächsten Socken warten schon…
Ich wünsche Euch einen guten Start
ins Wochenende
Dani