Jeans-Möbius

Ich liebe es Jeans zu tragen
und passend dazu habe ich mir einen 
Möbius „schief gewickelt“ gestrickt.
Um diese Jahreszeit bin ich so 
gut eingekuschelt, wenn ich lange Spaziergänge
mit meinem Hund mache.
 Der Möbius ist nach der Art des „Schief gewickelt“
von Mrs-Postcard/Kirsten Schneider gestrickt.
Ich habe mich jedoch nicht  an die Anleitung gehalten,
sondern den Anschlag meines Möbius nach dieser Methode gemacht:
Gestrickt habe ich den Möbius aus einem 
100% Schurwolle
Farbverlauf: dunkeljeans – helljeans – hellblau
LL 550, 4-fädig mit Nadelstärke 4
Ich wünsche Euch einen schönen
Sonntag und einen ruhigen, besinnlichen 1. Advent.

Abendrot

Beim Stöbern bin ich auf einen Snood gestoßen,
der mir sofort gefiel.
Allerdings wollte ich ihn nicht als Loop,
sondern habe mich für eine abgewandelte Variante
als Möbius entschieden.
Eine einfache Kombination aus rechten und linken Maschen,
die durch ihre Anordnung eine 3D Optik hat.

  Für den Herbst finde ich diesen Farbverlauf
wie gemacht.

Die Anleitung ist Anfänger geeignet und 
absolut TV tauglich.

Zur original Anleitung geht es hier.
100% Merino extrafine
ca. 550m LL, 4-fädig
gestrickt mit Nadelstärke 4

Einen schönen Samstag wünscht Euch
Dani.

Möbius

Als wir letzte Woche Samstag
zum Strick und Wellness-Tag im
„echten“ Laden des Wolbonbon waren,
wurden wir von Anja inspiriert einen Möbius zu stricken.
Eigentlich wollte ich ja standhaft bleiben
und zunächst meine Ufos beenden.
Doch am Sonntag darauf,
haben mich ein paar hartnäckige Gruppenmitglieder aus
der Wollbonbon Facebook Gruppe
mit diesem Virus infiziert und so
habe ich dann zu meinem Juneberry Cardigan 
noch einen Möbius angeschlagen.
Gestern ist er dann von den Nadeln gehüpft:

Ich habe einfach munter

drauf los gestrickt und einen Mix aus
glatt rechts – glatt links, Lochmuster und
Schachbrettmuster gestrickt.
Material: 550m Wollbonbon, 4-fädig
die genauen Farben kann ich nicht benennen,
da diese Wicklung zu Weihnachten 2014
 ein Überraschungsgeschenk
von Yvonne Schmidt/Wollbonbon für mich war.
Nochmals vielen Dank dafür, Yvonne ♥