Fair Isle Socken

[Werbung durch Markennennung und Verlinkung – unbeauftragt]

Die liebe Kiki hat mich gefragt, ob ich für sie ein Paar Fair Isle Socken stricken kann. Eigentlich kann Kiki selber hervorragend stricken, doch Socken sind irgendwie nicht ihr Ding.

Die Wahl fiel auf ein Paar Fair Isle Socken von Zwickstrick, deren Anleitung im Buch „Stricken macht glücklich“ im EMF-Verlag veröffentlicht wurde.

Gestrickt habe ich die Socken aus dem Originalgarn Jawoll von Lang Yarns.

Ich stricke Socken mit Fair Isle Mustern übrigens immer eine Nadelstärke größer und nehme 4 Maschen mehr auf als gewöhnlich. So haben sie bisher immer sehr gut gepasst.

Modifikation: Ich habe mich entgegen der Anleitung für eine Shadow-Wrap-Ferse und einer Bandspitze entschieden.

In den nächsten Tagen wird noch ein weiteres Paar Socken für Kiki fertig und machen sich dann auf die Reise zu ihr.

Ich verlinke zu Den Lieblingsstücken, Caros Funmeley