Tuula Sweater

[unbeauftragte Werbung durch Markennennung und Verlinkung]

Jeden Monat gibt es ein Design von Rosa P., dass zum Modell des Monats auserkoren wird. Im April 2020 war es der Tuula Sweater.

Ursprünglich ist der Tuula Sweater ein Pulli mit langem Ärmel und da die Temperaturen steigen, habe ich mich für eine sommerliche Variante entschieden.

Der Tuula Sweater hat ein schlichtes Muster aus rechten und linken Maschen und wird von oben nach unten mit einer Rundpasse gestrickt.

Anstatt eines doppelten Halsbündchen hat mein Tuula nur ein einfaches Halsbündchen bekommen.

Die Ärmel habe ich entgegen der Anleitung nur halblang gestrickt. Gerade so lang, dass sie die „nachwinke“ Ärmchen verdecken.

Danach habe ich mich wieder genau an die Angaben aus der Anleitung gehalten.

Meinen Tuula habe ich aus dem Originalgarn, der Alpaca Classic von Rowan Yarns gestrickt. Die Wolle ist angenehm leicht und weich.

Material:

  • Alpaca Classic von Rowan Yarns (57% Alpaca/43% Baumwolle), Lauflänge 120m/25g hier in der Farbe 111( Green Moss)
  • Stricknadeln Addi Novel in Nadelstärke 3,5 und 4

Verbrauch:

  • 174g für Kleidergröße 42

Die Anleitung gibt’s im Rosa P. Shop >klick< und bei Ravelry >klick<.

Mit meinem Tuula Sweater bin ich sehr zufrieden. Davon brauche ich definitiv noch ein weiteres Exemplar. Dann aber mit langem Arm für die kühlere Jahreszeit.

Habt einen schönen Tag!

Ich verlinke zu Caros Fummeley, den Lieblingsstücken und Du für Dich am Donnerstag.

4 Gedanken zu „Tuula Sweater“

  1. *einmal tief durchatmen* die To-Do-Liste wird nicht kürzer… 🤷🏼‍♀️ Einen tollen Pulli hast du dir da gestrickt. Die Farbe gefällt mir sehr, sehr gut auch die kürzeren Ärmchen gefallen.

    Nachwinke-Arm war mir bis eben unbekannt, muss ich mir merken. 😉 Hab ganz viel Freude an deinem Tuula. 💚💚💚

    Liebe Grüße Nicole

    Liken

  2. Liebe Dani,
    der ist wirklich schön geworden und die Farbe steht dir ganz wunderbar 👏 durch den Baumwollanteil geht auch an wärmere Tagen noch ganz gut oder?
    Liebe Grüße
    Anma

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s