Ringelpulli

[Werbung durch Markennennung und Verlinkung – unbeauftragt]

Bei Viola hab ich den Ringelpullover nach einer Anleitung von Rosa P entdeckt und mich direkt darin verbliebt. Also hab ich mir schnell die Anleitung gekauft. Passendes Garn hatte ich noch im Stash.

Der Ringelpulli ist ein klassischer Pullover in schmeichelnder A-Linie und wird zweifarbig mit doppeltem Faden, als Raglan von oben gestrickt. Beginnend mit einem provisorischen Anschlag, wird zuerst der U-Boot-Ausschnitt mit verkürzten Reihen gestrickt.

Die Streifen werden abwechselnd mit zwei Fäden in der Hauptfarbe und zwei Fäden, davon einer in der Haupt- und einer in der Kontrastfarbe gestrickt, so gehen die Streifen sanft ineinander über, das gefällt mir sehr gut.

Den unteren Abschluss des Ringelpullis bildet eine hübsche, einfache Lacekante, die in der Hauptfarbe gestrickt wird.

Bei den Längenangaben habe ich mich genau an die Anleitung gehalten, nach dem Entspannungsbad hat der Pulli jedoch noch einige Zentimeter an Länge gewonnen.

Entgegen der Anleitung habe ich mich für kurze Ärmel entschieden. Dazu habe ich nach der Wiederaufnahme der Ärmelmaschen noch 5 Streifen und dann 3 Wiederholungen des Lacemusters gestrickt. Abgekettet habe ich wie in der Anleitung vorgegeben.

Material: Drops Lace Schwarz – Farbe 8903 und Königsblau – Farbe 6790 Zusammensetzung: 70% Alpaka/30% Seide, Lauflänge 400m auf 50g , gestrickt mit Nadelstärke 3,5.

Anleitung: Ringelpulli von Rosa P. erhältlich bei Ravelry >klick< und im Rosa P. Shop >klick<

Ich verlinke zu den Lieblingsstücken, zu Caros Fummeley, dem Creadienstag, zu Handmade on Tuesday und den liebsten Maschen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s