No Waste Pad

Bis vor Kurzem kannte ich nur gehäkelte Kosmetikpads.

Ich häkle aber nicht so gerne, also war das Thema für mich durch.

Jetzt gibt es eine Anleitung für gestrickte Kosmetiktücher von Jane aka Jetztkochtsieauchnoch.

Da ich ungeduldig bin, konnte ich nicht auf das original Garn warten und habe gestern Abend mit der Catania von Schachenmayr mein erstes Pad, sowie den dazugehörigen Waschlappen gestrickt.

Die Pads von Jane sind etwas größer als die üblichen Pads und sie sind quadratisch, was mir sehr gut gefällt

Neu war für mich der Pinehole Maschenanschlag, der in der Anleitung gut und mit Bildern beschrieben wird.

Mein No Waste Set war ratzfatz an einem Abend fertig.

Material: Schachenmayr Catania, 100%Baumwolle, LL 125m/50g, Farbe 423/Vintage.

Nadelspiel, 2,5mm und Rundstricknadel 2,5mm

Für das Kosmetikpad habe ich 7g und für den Waschlappen 20g verbraucht.

Ich hab also noch Garn für 3 weitere Pads übrig.

Die Kaufanleitung gibt’s bei Ravelry >klick<

Bevor ich nun die restlichen Pads stricke, schau ich mit diesem Beitrag noch bei den Linkparties von den Lieblingsstücken, dem Creadienstag, Handmade on Tuesday und bei Caros Fummeley vorbei.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s