Gundel Socken

[unbeauftragte Werbung – Markennennung/Verlinkung]

Mein erstes Paar in diesem Jahr ist fertig.

Ich kann es nicht lassen und muss parallel zu größeren Projekten immer etwas „Kleines“ auf den Nadeln haben und Socken gehen irgendwie immer.

Die Gundel Socken standen schon lange auf meiner Liste und nun habe ich sie endlich gestrickt. Die Anleitung von Sprotttenpaula gibt es als kostenlosen Download bei Ravelry >klick<     

Das Muster ist leicht einprägsam und lässt sich zügig stricken.

Das Bündchen habe ich über 15 Runden 2re/2li und für den Schaft anderthalb Mustersätze gestrickt. Nach der Käppchenferse habe ich den Mustersatz auf dem Oberfuß wieder über anderthalb Mustersätze gestrickt und dann mit einer klassischen Bandspitze beendet, so habe ich Größe 38 erzielt.

Die Sockenwolle, die ich verstrickt habe, ist die Opal Sport Exklusiv „Buddelkasten“ (9563). Zusammensetzung: 60% Wolle, 25% Polypropylen und 15% Polyamid bei einer Lauflänge von ca. 425m/100g.

Verstrickt habe ich die Socken mit meinem Addi Sockenwunder in Nadelstärke 2,5.

Verlinkt bei: Meine Fummeley und Lieblingsstücke

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s