Socktober

[Werbung, wegen Verlinkung – unbeauftragt]

Auf Instagram läuft momentan die #LilientinteChallenge und das Thema des heutigen Tages lautet #Socken.

Das nutze ich doch direkt, um euch meine Socken zu zeigen, die ich im letzten Monat im Rahmen
der #DieDreivomBlogKal  zum Thema #Socktober, ausgerichtet von den #DieDreivomBlog.

Wer die Damen noch nicht kennt, was ich mir kaum vorstellen kann, Die Drei vom Blog sind:

Julia, aka Feinmotorik, Steffi von Feierabendfrickeleien und Jane aka Jetztkochtsie.

Den ganzen Oktober über ging es Rund um das Thema Socken, Puschen und alles, was die Füße wärmt.

Ich habe vier Paar Socken und einen Single Socke geschafft, die ich euch nun zeige:

Dies sind meine Favoriten, die #DieDreivomBlogSocks von Feierabendfrickelein, die Anleitung findet ihr bei Ravelry >klick<

Gestrickt habe ich diese Socken aus dem wunderschönen, handgefärbten Single Merino Nylon Socks Garn in der Färbung Caribic von Samelin Dyeworks auf dem Addi Sockenwunder in Nadelstärke 2,5.

Ebenfalls aus handgefärbter Wolle sind diese Socken:

Das Muster nennt sich „betrunkenePrinzessin“ und ist nach der YouTube Anleitung von Sylvie Rasch/CraSy creative things. Zur Anleitung geht’s hier >klick<

Das dritte Paar Socken geht an den gemeinnützigen Verein Stricksocken Rheinberg e.V., der mir die Wolle kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Muster: Socken mit Struktur, von Feierabendfrickelein.
Die Anleitung gibt’s als kostenlosen Download bei Ravelry >klick<
Das vierte Paar findet auch eine neue Besitzerin.
Diese Stinos schicke ich an den Verein Eierstockkrebs Deutschland e.V., der die Aktion #ovargrünesocke ins Leben gerufen hat. 
Der Verein möchte damit auf die schwere Erkrankung Eierstockkrebs aufmerksam machen und die gespendeten Socken werden zu Nikolaus an erkrankte Frauen verteilt, um ein bisschen Wärme und Hoffnung zu schenken.
Eine sehr schöne Aktion, wie ich finde. Mehr Infos findet Ihr hier >klick<
Die Single Socke zeige ich heute noch nicht, die gib’s dann, wenn das Paar komplett ist.
Habt ein schönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s