Teststrick – Tuch Meline

[Werbung – Die Anleitung wurde mir für den Teststrick kostenlos zur Verfügung gestellt]

Heute zeige ich Euch meine „Meline“, die ich für Kristin teststricken durfte:

Die Anleitung ist gut beschrieben und für Strickanfänger absolut geeignet.
Das Muster ist bewusst dezent, jedoch sehr wirkungsvoll und bringt den Farbverlauf somit
richtig schön zur Geltung.

Verarbeitet habe ich ein Wollbonbon „Calypso“, 100% Merino extrafine, 4-fädig
gestrickt mit 4,0 Karbonz Nadeln von Knit Pro.

Das Tuch lässt sich beliebig erweitern, so dass man es auch gut mit mehr Lauflänge stricken kann.

Die Anleitung findet Ihr hier >klick<

Ein Paar Kuschelsocken als Geburtstagsgeschenk für die liebe Charlotte sind ebenfalls fertig geworden.

Gestrickt habe ich sie aus einem Knäuel Opal Wolle aus dem September Abo 2017 und meinem heißgeliebten Sockenwunder. Die Anleitung „Carmens Shoppersocken“ könnt Ihr kostenlos bei Ravelry herunterladen.

Außerdem habe ich mich dem #StrickelfenKal angeschlossen.
Dort stricken wir im Mai gemeinsam den Retro Rib Shawl von The Knitting me.

Die Anleitung findet Ihr ebenfalls bei Ravelry.

Bevor ich mich nun wieder meinem Strickzeug widme, schau ich noch bei Maschenfein – Auf den Nadeln, bei den Lieblingsstücken, den Dienstagsdingen und dem Creadienstag rein.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s