Der #DieDreivomBlogCowl

Endlich ist es soweit und ich darf Euch eins meiner #geheimgeheim Projekte zeigen!

Am 01.04.2018 startet der nächste #DieDreivomBlogKal mit dem Thema:
„Alles für den Hals!“

Erlaubt ist alles, was man um den Hals tragen kann: Cowl, Loop, Schal, Tuch etc.

Die Drei vom Blog, das sind Julia von Feinmotorik, Stefanie von Feierabendfrickeleien und Jane von Jetztkochtsieauchnoch haben auch für den kommenden Kal (knit along/gemeinsam stricken) ein eigenes #DieDreivomBlogmuster, diesmal von Jane entworfen.

Die Anleitung für den #DieDreivomBlogCowl könnt Ihr bereits jetzt schon kostenlos bei Ravelry herunterladen.

Den Link dazu findet Ihr hier: >klick<

Es gibt drei Varianten des Cowl. Einmal eng am Hals anliegend mit Zipfel, einmal eng am Hals ohne Zipfel und einmal als weiten Loop, den man zweimal um den Hals wickeln kann.

Ich durfte bereits teststricken und habe mich für Variante 1, den enganliegenden Cowl mit Zipfel entschieden:

Meinen Cowl habe ich aus dem wunderschönen, handgefärbten Garn von Samelin Dyeworks gestrickt.

Garn: Samelin Dyeworks – Merino Nylon Sock, Farbe „Angry Sea“
Verbrauch: 67g
Nadelsärke: 3

Mit diesem Beitrag schaue ich zu den Linkparties von „Auf den Nadeln“ bei Maschenfein, Creadienstag, den Lieblingsstücken, den Dienstagsdingen und Handmade on Tuesday vorbei.

Weitere Informationen zum neuen #DieDreivomBlogKal findet Ihr im Laufe des März im Blog von Jetztkochtsieauchnoch, bei Instagram und in der Facebookgruppe.

Jetzt werde ich am Schal für den Mr. weiterstricken und dabei die neueste Folge vom Frickelcast anhören.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s