Yes Checks

Und noch eine Mütz‘
Ein Arbeitskollege meines Partners hat diese Beanie bei ihm gesehen
 und sie gefiel ihm so gut, dass ich ihm auch eine gestrickt habe.
Passende Wolle war in meinem Stash vorhanden und so konnte ich direkt loslegen.
Gestrickt habe ich die Beanie aus einem 5-fädigen Wollbonbon, 
100% Schurwolle (Merino extrafine), mit Nadelstärke 5.
Verbraucht habe ich 64g.
Die Anleitung ist von Stephen West und sie ist als 
kostenloser Download bei Ravelry erhältlich.
Das Pattern gibt es hier >klick<
Ich hoffe, sie gefällt dem neuen Besitzer.
Ich werde jetzt noch ein bisschen weiter werkeln,
denn es müssen noch ein paar weitere Strickprojekte
bis Weihnachten fertig werden, die ich Euch natürlich nicht
vorenthalten werde.
Euch Allen einen schönen 3. Advent
Dani

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s